Wie es funktioniert

Wie ändere oder kündige ich mein Abonnement bei TinyIMG?

Wir hoffen, dass Sie TinyIMG - Image Optimizer so nützlich finden werden, dass Sie Ihr Abonnement nicht kündigen wollen! Falls Sie das doch machen wollen, ist dies kein Problem. Deinstallieren Sie einfach die App, wenn Sie Ihr Abonnement beenden möchten.

Falls Sie ihren Abonnement-Plan ändern möchten, gehen Sie einfach zur Seite "Einstellungen". Dort werden Sie einen Abschnitt names "Abonnement-Plan" finden.

TinyIMG

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Heraufstufen" und wählen Sie den für Sie am besten geeigneten Plan.

TinyImg

Muss ich irgend etwas tun, wenn ich neue Bilder hochlade?

TinyIMG komprimiert und optimiert automatisch die neuen Bilder in Ihrem Produkt-, Kollektions- und Asset-Verzeichnis, sobald Sie sie hochladen.

Sie müssen überhaupt nichts unternehmen und können sich stattdessen auf die anderen Bereiche Ihres Online-Geschäfts konzentrieren.

Was tue ich, wenn ich meine ursprünglichen Bilder wieder haben möchte?

Sie können einzelne Bilder zurück in ihren nicht-optimierten Status setzen, falls Sie das wünschen. Stellen Sie einfach nur sicher, dass Sie die App nicht deinstallieren, bevor Sie Ihre Bilder zurücksetzen.

Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Öffnen Sie TinyIMG, klicken Sie auf die Schaltfläche "Details" des Abschnitts, in den des Bild platziert worden ist. 
  • Finden Sie das Bild, das Sie zurücksetzen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurücksetzen".

Warum dauert die Optimierung aller Bilder so lange?

TinyIMG durchläuft mehrere Prozesse, um Ihre Bilder zu optimieren. Zuerst fordert die App Ihre Bilder von Shopify an. Das dauert ca. 1 Sekunde pro Bild. Das Herunterladen des Bildes dauert 2-3 Sekunden, je nach Größe des Bildes. Im Fall von 1000 Bildern kann es bis zu 3000 Sekunden dauern, bis Ihre Bilder in das TinyIMG-System geladen worden sind. 

Dann beginnt das System mit dem Optimierungsprozess, der pro Bild 1-2 Sekunden dauert. Das Wiederhochladen der Bilder in Ihren Shop dauert 1 Sekunde pro Bild. Somit kann es weitere 3000 Sekunden dauern, alle Ihre Bilder zu optimieren und wieder hochzuladen.

Insgesamt kann es zwischen 6000 und 7000 Sekunden (1h 40 Min bis zu 2 Stunden) dauern, bis 1000 Bilder verarbeitet worden sind. Aber machen Sie sich keine Sorgen, Sie müssen die TinyIMG-App nicht offen lassen. Die Prozesse werden im Hintergrund bearbeitet und wir informieren Sie, wenn die Optimierung abgeschlossen ist.

Was passiert mit meinen Bildern, wenn ich TinyIMG nicht mehr benutze?

Wenn Sie TinyIMG nicht mehr benutzen oder deinstallieren, werden die Bilder in Shopify weiterhin optimiert bleiben. 

Sie können auch alle optimierten Bilder wieder zurücksetzen, bevor Sie unsere App deinstallieren.

Wenn Sie unsere App deinstallieren, werden Sie Bilder nur nach erneuter Installation unserer App wieder zurücksetzen können.

Warum ist Bildkomprimierung so wichtig?

Ladezeiten haben direkten Einfluss auf SEO und die Benutzererfahrung. Je schneller die Seite ist, desto leichter ist es für einen Besucher, auf der Seite zu navigieren, und für Suchmaschinen-Bots, die Seite zu scannen.

Bilder tragen am meisten zu langsamen Ladezeiten einer Webseite bei, vor allem, wenn es sich um große, nicht-optimierte Bilder handelt. 

Darüberhinaus können Seiten, die voller schwerem Bildmaterial sind, einen äußerst negativen Effekt auf das Ranking Ihrer Seite haben.

Aus diesem Grund ist die Komprimierung Ihre Bilder vor dem Hochladen so wichtig.

Mein Dashboard lädt nicht, was ist das Problem?

Wenn Sie den Safari-Browser oder ein Apple-Gerät verwenden, können die erforderlichen Cookies manchmal nicht gesetzt werden. 

Es gibt zwei Möglichkeiten, das zu lösen:

  • Klicken Sie zuerst diese URL: https://image-optimizer.salessquad.co.uk/, aktualisieren Sie die TinyIMG-App und versuchen Sie dann, sich wieder zu verbinden. 
  • Falls das nicht funktioniert, ist es am besten, wenn Sie einen anderen Browser verwenden. Wir empfehlen die Verwendung von Chrome oder Firefox.

Warum gibt es eine Diskrepanz zwischen der Anzahl meiner optimierten Bilder und den noch verbleibenden Credits?

Wir ziehen keine Credits ab, wenn das Bild bereits optimiert war und nur der Dateinmane oder der ALT-Text aktualisiert worden ist.

Wir ziehen Credits nur dann ab, wenn wir das Bild tatsächlich optimieren und es in Ihren Shop hochgeladen wird. Aus diesem Grund stimmen die Zahlen manchmal nicht überein.

Warum hat sich mein Dateiname nach der Optimierung nicht geändert?

Wenn das Bild manuell hochgeladen worden ist, kann der Dateiname nicht optimiert werden, da die Optimierung des Dateinamens eine Vorlage verwendet. 

Zum Beispiel den Namen eines Produkts, den Namen einer Kollektion.

Assets und benutzereigenes Hochladen von Bildern haben keine Vorlage, mit der gearbeitet werden kann.

Es werden nur unzulässige Symbole aus dem Dateinamen entfernt.

Warum enthalten meine optimierten Bilder zufällige Zahlen?

Um einen eindeutigen Dateinamen zu haben, fügen wir am Ende jedes Dateinamens eine zufälllige Zahl hinzu. Es ist wichtig, dass Ihre Bilder eindeutige Namen haben, weil sie sich sonst überschreiben könnten. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf SEO.

Warum findet TinyIMG meine Bilder nicht (Banner auf der Startseite, Bilder im Blog, etc.)?

TinyIMG kann Bilder im Produktteil, in der Kollektion, bei den Assets und im Blog automatisch finden.

Leider ist es nicht möglich, andere Bilder, die Sie in Shopify in den Abschnitten "Dateien" oder "Einstellungen" gespeichert haben, zu komprimieren. TinyIMG darf (genau wie alle anderen Shopify-Apps) nicht auf diesen Bereich zugreifen. Daher können diese Bilder nicht optimiert werden. Wenn Sie die Bilder auf Ihrer Startseite, in Ihrem Blog oder anderswo optimieren möchten, können Sie dies manuell tun.

Dafür laden Sie Ihre ausgewählten Bilder hoch in den manuellen Datei-Uploader, um sie zu optimieren. Laden Sie sie nach der Optimierung herunter und laden Sie sie dann hoch in Shopify.

Was sind ALT-Tags und warum sind sie wichtig?

ALT-Tags, auch ALT-Text genannt, werden zur Beschreibung des Inhalts eines Bildes verwendet.

In erster Linie ist ALT-Text dafür gedacht, die Bilder einer Webseite sehbehinderten Besuchern zugänglich zu machen. 

Allerdings ist ALT-Text auch für SEO-Zwecke sehr wichtig - Suchmaschinen nutzen ALT-Text, um herauszufinden, was ein Bild zeigt.

Gute ALT-Text-Beschreibungen können einen positiven Einfluss auf das Suchmaschinenranking Ihres Online-Shops haben.