Jpeg or WebP - How does image formatting affect Shopify SEO

Jpeg or WebP - How does image formatting affect Shopify SEO

Beim Geschäft dreht sich alles um Anpassung. Der Markt verändert sich ständig. Die Kunden sind launisch - Sie müssen Dinge immer etwas aufpeppen, um sie bei der Stange zu halten und dass sie mehr von Ihren Produkten wünschen.

Bei der Werbung ist es nicht anders. Bilder Ihrer Produkte sind die Grundlage für erfolgreiche Werbung und digitales Marketing. Laut einem Bericht über digitale Marketingstatistiken aus dem Jahr 2019 beziehen 80% der Vermarkter visuelle Elemente in ihre Marketingstrategien ein. 32% geben an, dass visuelle Elemente das wichtigste Format für die Darstellung ihrer Inhalte sind.

Visual content statistics

Aus diesem Grund ist die Bildoptimierung auf einer E-Commerce-Plattform wie Shopify so wichtig. Neben der Steigerung der Shopify-SEO für Ihre Produkte und der Erhöhung der Geschwindigkeit der Shopify-Webseite trägt die Shopify-Bildoptimierung wesentlich dazu bei, dass Ihre Produkte und Ihre Marke gut aussehen.

Wenn Sie also die Chance haben, Ihre Marke und Ihre Produkte bei Shopify noch besser aussehen zu lassen, sollten Sie sie nutzen. Dies hat Shopify praktisch mit seiner jüngsten Ankündigung, das WebP-Format auf seine Plattform zu bringen, zugesagt. Dennoch verstehen viele nicht, was diese Änderung wirklich bedeutet.

Wie wird das WebP-Format die SEO- und Bildoptimierung von Shopify verbessern? Profitieren Shopify- und Shopify Plus-Kunden von dieser Änderung? Unterstützt die TinyIMG-App das WebP-Format, wenn Shopify Store den Wechsel vollzieht? Wir werden diese und viele weitere Fragen in diesem Handbuch beantworten - lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Die TinyIMG-App für die Shopify-Bildoptimierung

Die TinyIMG-App wurde entwickelt, um die Bildoptimierung für Shopify-Shops deutlich zu verbessern und zu vereinfachen.

TinyIMG logo

Dieses Tool ist ein Konverter, mit dem Sie Ihre Erfahrung bei Shopify noch verbessern können.

Wenn Sie den Shop, den Sie mit Shopify Stores erstellt haben, optimal nutzen möchten, benötigen Sie Apps, die Ihr Unternehmen auf die nächste Ebene heben.

TinyIMG-App verfügt über zahlreiche Funktionen zur Bildoptimierung, die den Verkauf von Waren an Kunden über Shopify-Shops zu einem wirklich lohnenden Erlebnis machen. Zu diesen Funktionen zählen unter anderem:

  • Erweiterte Bildverkleinerung - Mit der TinyIMG-App können Sie ein Bild um fast drei Viertel seiner ursprünglichen Größe verkleinern, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Ihr Kunde wird den Unterschied zwischen dem Originalbild und dem verkleinerten Bild kaum bemerken. Die Optimierung von Bildern ist entscheidend, um Ihren Shopify-SEO-Score zu verbessern und Ihre Produkte sichtbarer und ansprechender zu machen.
  • Ihr Spiel in Bezug auf Bild-bezogenes SEO steigern - In der Welt des digitalen Marketings reicht es nicht aus, nur ein optimiertes Bild zu haben. Suchmaschinen wie Google bewerten auch Bilder in ihren Bildsuchergebnissen. Das Gleiche gilt für Shopify-Shops. Wenn Sie Ihre Bilder über diese E-Commerce-Plattform hochrangig platzieren, erhöhen Sie die Chancen, dass sich Ihre Geld- und Marketinginvestitionen rentieren.

Hier kommen Dinge wie Dateinamen und Alternativtexte für Bilder ins Spiel - sie wirken sich auf Ihre Shopify-SEO aus und machen einen Unterschied, wenn es darum geht, mehr Geschäft mit Ihrem Shop zu machen. Die TinyIMG-App erledigt all dies automatisch für Sie, sodass Sie sich nicht um Shopify SEO kümmern müssen.

  • Wählt automatisch das richtige Bildformat für Ihre Dateien aus - Sie müssen kein Experte für das Formatieren von Dateien sein - diese App erledigt dies für Sie.

Diese letzte Funktion ist besonders wichtig für Benutzer von Shopify-Shops, da Shopify kürzlich angekündigt hat, dass ihre Plattform bald das WebP-Format als neue Option für Benutzer unterstützen wird. Wie unterscheidet sich dieses neue Format von Formaten wie JPEG?

WebP-Format für Shopify SEO

Wenn Sie bei der Bildoptimierung weiterhin an der Spitze bleiben wollen, müssen Sie das WebP-Format ausprobieren.

Dies ist eines der Formate der neuen Generation, die vor kurzem auf den Markt gekommen sind und von denen viele Leute bereits schwärmen.

WebP logo

WebP kombiniert zwei Arten der Formatierung (verlustbehaftete und verlustfreie Komprimierung), um die Bilder zu verkleinern, ohne dabei die Originalqualität der Bilder zu beeinträchtigen.

WebP vs Jpeg

Basierend auf einer von Google Developers durchgeführten Studie, in der verglichen wurde, wie gut WebP- und JPEG-komprimierte Dateien waren, zeigten die Ergebnisse, dass WebP eine bessere Arbeit leistete als sein Wettbewerber.

Dies war in Einklang mit einer früheren Studie von Google Developers, in der festgestellt wurde, dass WebP bei der Komprimierung sowohl JPEG als auch JPEG 2000 übertroffen hatte.

Mit den WebP-Formaten können Sie Dateien um 25 bis 35% verkleinern und gleichzeitig den gleichen Qualitätsindex für Ihr SSIM beibehalten.

Was bedeutet das also für Shopify Store-Benutzer?

Shopify Store - Vorteile des WebP-Formats

  • Geschwindigkeit - Viele Unternehmen haben bereits WebP-Formate eingeführt, da sie weniger Zeit für das Laden einer Seite benötigen. Von Youtube allein wurde bereits berichtet, dass das Laden von Seiten um 10% schneller geht.

Dies bedeutet, dass Ihre Kunden Ihre Seite schneller laden können und sich so die Qualität ihrer Kundenerfahrung verbessert.

image opimization

  • Beschleunigt das Laden Ihrer Webseiten - Ein wesentlicher Vorteil des WebP-Formats liegt in den hervorragenden verlustbehafteten Komprimierungsfunktionen, mit denen Sie Zeit sparen. Allein Google gab bekannt, dass die Ladezeit von Webseiten durch den Wechsel zum WebP-Format um 30-35% gesenkt werden konnte. Sie erhalten auch mehr Rendite aus Ihren Investitionen in Shopify SEO.

WebP in production

Wie passt sich die TinyIMG-App an die Einführung des Webp-Formats an?

Shopify- und Shopify Plus-Händler müssen sich keine Sorgen machen, ob TinyIMG mit in WebP formatierten Bildern kompatibel ist. Sobald Shopify diese Funktion in Shopify Stores aktiviert hat, können alle Shopify Plus-Benutzer, die über diese App verfügen, ihre Bilder kostenlos in WebP konvertieren.

Dies bedeutet, dass Sie mit TinyIMG problemlos von Jpeg zu WebP wechseln können, wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden.

Alles in allem können Sie mit dem WebP-Format die Shopify-Bilder komprimieren und sie SEO-freundlich gestalten, während Sie gleichzeitig die Erfahrung Ihrer Kunden und die Interaktion mit Ihren Produkten verbessern.

Die TinyIMG-App ist bereit, die in Kürze verfügbare Funktion von Shopify Stores zu nutzen, sodass Sie nicht die Gelegenheit verpassen, Ihre Bildoptimierung und die allgemeine Beziehung zwischen Benutzer und Händler zu verbessern.

 

Aktuellste Beiträge